Yoga

Yoga

Beim Vinyasa-Yoga handelt sich um einen dynamischen, fließenden Yoga-Stil, bei dem Körperhaltungen und die Atmung miteinander synchronisiert werden. Es werden viele stehende Übungen mit sitzenden oder auch knienden Haltungen kombiniert. Daraus entstehen bekannte Übungsfolgen, wie etwa der Sonnengruß. Wer Vinyasa-Yoga übt, kann damit viel Positives für sich, seinen Geist, seinen Körper und seinen Alltag bewirken.
Die Muskulatur wird - auch bis in die Tiefe - gekräftigt, da in diesem Stil auch körperlich fordernde Haltungen Anwendung finden. Durch die fließenden Übergänge der Asanas wird die Balance trainiert.
Unsere Faszien werden im Vinyasa-Yoga gelockert und wir gelangen zu einem besseren Körpergefühl. Auch die Kontrolle und das bewusste Wahrnehmen der Atmung wird im Vinyasa-Yoga verstärkt gefördert.

Besonders schön am Vinyasa-Yoga ist die Kombination des Yoga mit Musik, die in den Unterricht integriert wird.

Ansprechpartnerin: Petra Kraus, 0176 / 435 217 58

Kurssystem:
10er Karte für Mitglieder 11€, für Nichtmitglieder 44€ (gültig 6 Monate nach Ausstellung)


Trainings-/Kurszeiten

montags, 18.30 - 19.30 Uhr, Kreissporthalle E — Level 1 & 2

dienstags, 19 - 20 Uhr, Kresisporthalle E — Level 2